Montag, 26. Juni 2017

TV Smith @ Essen, Anyway (25.6.2017)

TV Smith!
TV Smith im Anyway in Essen: das ist immer wieder wunderbar. Jedes Mal wenn ich das Anyway betrete treffe ich nette Leute. Gerade an diesem Abend waren von denen sehr viele da. Das ist das Besondere auch vom Anyway. Es gibt kalte Läden oder eben die, in man willkommen ist und in denen eine Atmosphäre herrscht, die ein freundliches Miteinander kultiviert. So hatte ich die Gelegenheit auch mit vielen zu reden...auch mit Tim und seiner sehr netten Lebensgefährtin, die ihn auf der Mini-Tour begleitet hat.
Ich habe TV nun dort bei Kalle und Annette schon sehr oft gesehen. Ist das Anyway eh eine wunderbare Kneipe, sind Tim's Konzerte dort immer speziell. So auch an diesem Sonntagabend. TV war solo unterwegs und das würde bedeuten, dass er einige seiner neuen Songs spielen würde. Tim spielte ca. 1 3/4 Stunden und es war ein schöner Mix aus alten Adverts-Songs und Liedern aus seiner Solo-Phase. Es ist schon überragend, aus welchem umfangreichen "Back-Katalog" TV schöpfen kann: 40 Jahre, in denen er teils unter schwierigen Umständen (kein Plattenvertrag u.ä.) trotzdem wunderbare Songs geschrieben hat. Und auch wenn er jetzt 61 Jahre alt ist, wird er einfach nicht müde... und macht weiter. So auch einer der zutreffenden Kommentare nach dem Konzert: Wo andere nur noch das Alte reproduzieren, ist es bei TV Smith eben anders. Er ist schon ein Ausnahme-Künstler!
Und die neuen Songs sind wirklich hervorragend... mal wieder. Speziell "Land Of The Overdose" ist ein absoluter Übersong! Es wird spannend sein, diese Stücke dann als Studio-Versionen zu hören - vermutlich wieder mit den üblichen Verdächtigen wie Vom eingespielt. Ich hoffe mal, dass spätestens zu Beginn des nächsten Jahres das neue Album erscheinen wird...unter der Voraussetzung, dass er auch die Zeit dazu findet. So umtriebig wie er ist, ist es immer kompliziert, genug Zeit und Ruhe für die Aufnahmen zu finden.
In diesem Zusammenhang: von TV gibt es seit einiger Zeit ein kleines Buch mit Lyrics. Neben der Paperback-Version gibt es eine Special Edition in einer Box: künstlerisch erste Sahne und das Lyrics-Buch als Hard-Cover...zudem eine 10Inch, die TV zusammen mit Henry Rollins aufgenommen hat. Nicht ganz billig...aber mehr als nur ein Sammlerstück! Hier kann man die Box bestellen: BOX.

Das war die wunderbare Setlist:

Only One Flavour
Clone Town
Hometown
My Place
No Time To Be 21
No Control (Neu)
We Stand Alone (Neu)
Written Out (Neu)
Lion And The Lamb
I Delete
Replay
Coming in to Land
Expensive Being Poor
Immortal Rich
Keys to the World (Neu)
No Hope Street (Neu)
Land of the Overdose (Neu)
My String Will Snap
Useless
What If?
Pushed Again
Great British Mistake
Generation Y
Gather Your Things And Go
Good Times Are Back
Gary Gilmore's Eyes
Bored Teenagers
One Chord Wonders

It's Warming Up
The Day We Caught The Big Fish
The Future Used To Be Better
Runaway Train Driver

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen